Unser Ziel ist es, Ihnen pfiffige Lösungen an die Hand zu geben, mit denen Sie Ihren Hobbys nachgehen können und die Ihnen das Leben erleichtern – wohin es Sie auch verschlägt.

1984 führte das Durcheinander von Musikkassetten zu einer zündenden Idee. Damals fuhr Case Logic Gründer Jamie Temple während eines Skiurlaubs durch Colorado, was den Kassetten auf seiner Rückbank gar nicht gut tat. Um das Problem zu lösen, entwickelte er zwei neuartige Boxen für die Aufbewahrung von Audiokassetten. Das war die Geburtsstunde unserer Firma.

 

Die erste dieser Boxen trug die Bezeichnung CL 15. Dabei handelte es sich um eine Softbox, in die 15 Audiokassetten passten und die prompt eine Branchenrevolution auslöste. Schon bald folgte ein zweites Produkt, es kamen Farbvarianten hinzu, und aus dem schäbigen Startup wurde ein ausgewachsenes Unternehmen.

 

Dieser Innovationsgeist ist nach wie vor die Triebfeder unseres Geschäfts. Die Musik mag sich geändert haben, die Technik hat sich weiterentwickelt, und das Wort „mobil“ hat heute eine ganz neue Bedeutung, aber wir sind nach wie vor der Ansicht, dass es ganz einfach für Sie sein sollte, Ihre Elektronik- und Unterhaltungsgeräte überall mit hin zu nehmen. Ganz gleich ob Aktentasche, Rucksack, Tablet Tasche, Laptop Hülle, Messenger Etui oder Kameratasche: Wir entwickeln Hilfsmittel, die das Leben leichter machen. 

 

Case Logic gehört zur im schwedischen Malmö ansässigen Thule Group. Die Thule Group beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter an über 50 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit. Case Logic ist eine der größten Marken der Thule Group.